KI erstellt personalisierte Gute Nacht Geschichten für Kinder

14 Shares
KI erstellt personalisierte Gute Nacht Geschichten für Kinder

Personalisierte Gute Nacht Geschichten für Kinder mit Oscar

Wenn Du nicht immer dasselbe Buch vorlesen willst, sondern lieber selbst Geschichten erfinden möchtest, dann bekommst Du jetzt Unterstützung.

Die App "Oscar" soll das Erzählen von Geschichten vereinfachen und sie persönlicher machen. Mit Oscar kannst Du individuelle Kindergeschichten erstellen und die eigenen Kinder, Freunde und Eltern zu den Hauptfiguren machen.

Oscar ist eine App, mit der du Geschichten erstellen kannst, die nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch wichtige Lektionen für das Leben vermitteln.

Es gibt eine ganze Reihe an Themen, aus denen du wählen kannst, wie Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Mut, Einfühlungsvermögen und Verantwortung.

Du kannst mehrere Hauptcharaktere und weitere Nebencharaktere hinzufügen. Den Charakteren vergibst du einen Namen und wählst noch das Geschlecht aus.

Anschließend wählst Du zu jedem Namen einen eigenen Charakter (z.B. Fee, Roboter, Elf, Einhorn, …) und einen Beruf (z.B. Lehrerin, Zauberer, Entdecker, Prinzessin, Superheldin, …) aus.

Aus diesen Charakteren erstellt Dir die KI (künstliche Intelligenz) dann eine ganz individuelle Kurzgeschichte.

Oscar App Screen


Über die Oscar App

Die App ist benutzerfreundlich gestaltet und die Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach zu bedienen.

“Oscar” nutzt modernste KI-Technologie, um einzigartige und fesselnde Gute-Nacht-Geschichten zu generieren, die perfekt auf deine Vorlieben abgestimmt sind.

Die KI verwendet die populären Modelle von Open AI. Sie basiert grundsätzlich auf ChatGPT, erzeugt aber mit Hilfe von Prompt-Engineering und Feinabstimmung hochwertige und einzigartige Geschichten.

Im Hintergrund werden die Datensätze mit eigenen Ideen gefüttert, um noch aufregendere Texte zu schreiben. Illustriert werden die Geschichten mit Bildern der KI Midjourney. Dabei findet sich das Thema des schlauen Fuchses wieder, das zum Markenzeichen der App geworden ist.

Oscar garantiert, dass Du die gleiche oder eine ähnliche Geschichte nicht zweimal erstellen kannst. Der Algorithmus der App stellt sicher, dass jede Geschichte auf die spezifische Aufforderung und die Vorlieben des Nutzers zugeschnitten ist.

Oscar erlaubt es auch, Profile zu speichern. Das bedeutet, dass die App frühere Daten verwenden kann, um Geschichten zu erstellen, die besser zu den Vorlieben des Nutzers passen.

Oscar wurde gemeinsam mit Eltern entwickelt. Dabei wurde großen Wert darauf gelegt, dass die Geschichten auch kinderfreundlich und altersgerecht sind und keine rassistischen oder sexistischen Inhalte enthalten.

Zudem ist die App frei von Werbung.

Oscar App iPhone Screen

Link: oscarstories.com/de

Die Preise der Oscar App

Die App kann kostenlos aus den App-Stores (Android und Apple iOS) geladen werden. Sie ist in mehreren Sprachen, wie deutsch, englisch, spanisch, französisch und italienisch verfügbar.

Du hast zu Beginn zwei Geschichten frei (2 Coins). Wenn Du weitere Geschichten produzieren willst, kannst Du weitere “Coins” kaufen.

So kosten beispielsweise im iOS App-Store:

  • 5 Coins = 1,99€.
  • 25 + 5 gratis Coins gibt es für 9,99€
  • 50 + 20 gratis Coins gibt es für 19,99€

Somit kannst Du für rund 20 Euro 70 Geschichten erstellen lassen.
Das sollte eine Weile lang reichen.

Und wenn Du die App mit Deinen Freunden teilst,
erhältst Du als Belohnung kostenlose Geschichten.

Du kannst Oscar auf mehreren Geräten mit demselben Konto verwenden. So können Geschichten auf dem Handy erstellt und auf dem Tablet gelesen werden oder umgekehrt.


Über die Idee zur App “Oscar”

Inspiriert wurde die Idee von einem kleinen Jungen namens Oscar. Oscar ist ein Patenkind von einem der Gründer, das sich jeden Abend eine neue Geschichte gewünscht hat und von den vorhandenen Büchern nicht mehr allzu begeistert war.

„Mit Oscar wollen wir Eltern eine unendliche Inspirationsquelle für neue Geschichten bieten“, sagt Dima Rubanov, Softwareentwickler und Mitbegründer der App.

"Unsere App ist darauf ausgelegt, das Erzählen von Gute-Nacht-Geschichten für Kinder und Eltern gleichermaßen unterhaltsam zu machen. Mit Oscar müssen Eltern nicht mehr jeden Abend nach neuen Ideen suchen und Kinder können sich jedes Mal auf eine neue Geschichte freuen, wenn sie die App nutzen", sagte Matthias Neumayer, Mitbegründer von Oscar.

Bedenken hinsichtlich des Einsatzes von Oscar

Es besteht die Möglichkeit, dass die Geschichten durch die KI nicht vollständig korrekt interpretiert werden und möglicherweise trotz der oben angegebenen Maßnahmen nicht angemessen sind.

Es ist wichtig, dass die Eltern immer noch eine Überprüfung durchführen und sicherstellen, dass die Geschichten für ihre Kinder geeignet sind. Letztendlich ist OSCAR eine aufregende neue Technologie, die das Potenzial hat, das Gute Nacht Geschichten Erlebnis für Kinder zu verbessern.

OSCAR sollte auch nicht als Ersatz für das Vorlesen durch Eltern oder Betreuer dienen. Es ist immer noch wichtig, dass Kinder Zeit mit ihren Eltern verbringen und sie dazu ermutigen, Geschichten vorzulesen und mit ihren Kindern über die Geschichten zu sprechen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Neueste Blog-Beiträge:

iScout–NEWS

Schließe Dich über 1.000 smarten News-Abonnenten an,
die einmal im Monat unseren kostenlosen Newsletter erhalten.
Tools, Tipps und Ressourcen für Dein Digitales Business.
Jetzt hier anmelden!
Hier findest Du die DatenschutzerklärungJederzeit abstellbar. Keine Verpflichtungen. Kein Spam.
Der Versand erfolgt über den Anbieter beehiiv Inc. aus den USA.
zum Seitenanfang

Hinweis:
Alle Informationen auf dieser Website werden den Besuchern kostenlos zur Verfügung gestellt und waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen korrekt. Fotos und Bilder werden über lizenzfreie Bildseiten, soziale Medien (Twitter/Instagram/YouTube) und / oder durch Eigenproduktion bereitgestellt. Ich bin nicht mit den auf der Website erwähnten Marken, Personen, Influencern oder Websites verbunden. Einzelne Beiträge auf dieser Website können Affiliate-/Werbe-Links (*) enthalten, was bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
Bitte lesen Sie die vollständige Offenlegung über den Menüpunkt "* Affiliate-Links".

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

..