Übersetzungen auf Knopfdruck mit DeepL

30 Shares
Übersetzungen auf Knopfdruck mit DeepL

⚠️ Beitrag aktualisiert: Dez. 2023

Das Online-Übersetzungstool DeepL

DeepL ist ein Online-Übersetzungstool, das es dir ermöglicht, Texte in Echtzeit zu übersetzen und zu verbessern. Das Tool nutzt künstliche Intelligenz sowie maschinelles Lernen, um die Übersetzungen zu verbessern.

Die Software analysiert nicht nur die Wörter, sondern auch die Kontexte, in denen sie verwendet werden. Dadurch ist sie in der Lage, mehr als nur eine Übersetzung für ein Wort anzubieten.

Die künstliche Intelligenz ist bisherigen Übersetzungstechnologien weit überlegen und kann unter www.DeepL.com/translator  von jedem frei genutzt werden.

Aktuell (Stand: Dez. 2023) werden 29 Sprachen und 4 Sprachvarietäten unterstützt.


Ich selbst nutze DeepL regelmäßig in der Desktop-Version für macOS. Ich übersetze damit englischsprachige Newsletter und Blogs. Habe das vorher immer mit dem Google Übersetzer erledigt. Seit ich vor einigen Jahren dann DeepL kennen und lieben gelernt habe, setze ich ausschließlich auf das Tool DeepL. 

DeepL liefert einfach die bessere Übersetzung. Vor allem überzeugt haben mich die natürlich klingenden Übersetzungen, die genau so gut von einem professionellen Übersetzer stammen könnten. Die übersetzten Texte sind auch von der Semantik her stimmig und lassen sich so flüssig lesen.


Die Weltbeste maschinelle Übersetzung

Die heutige Welt ist mehr denn je von Kommunikation zwischen Sprachen abhängig. Mit der rasanten Entwicklung der Technologien ist es jetzt möglich, Sprachen schneller als je zuvor zu übersetzen. Einer der weltweit führenden Anbieter ist DeepL, ein leistungsstarkes Online-Übersetzungstool, das es Nutzern ermöglicht, Texte über ein einfaches Interface auf Knopfdruck zu übersetzen.

Seinen Firmensitz hat DeepL in Deutschland (Köln). Gegründet wurde es 2017 von dem Informatiker Jaroslaw Kutylowski (CEO). Nach der letzten Finanzierungsrunde wird das Unternehmen bereits mit einer Milliarde Dollar bewertet und gehört damit zu den wenigen “Einhörnern” in Deutschland.

Mittlerweile gehört DeepL zu den einhundert meistgenutzten Websites weltweit (Stand: 11-2022). DeepL ist eine der am besten bewerteten Übersetzungsplattformen.

Mit seiner intelligenten KI-basierten Technologie ermöglicht es eine verbesserte Strukturierung und erzeugt so natürlich klingende Texte.

Der DeepL Übersetzer ist genauso schnell wie seine Konkurrenz, aber deutlich präziser und nuancierter als alle anderen Tools. Das Ergebnis: Übersetzungen von weltweit anerkannter Qualität.

Des Weiteren bietet DeepL Pro eine Vielzahl von benutzerfreundlichen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten. Dazu gehört die Möglichkeit, Word- und PDF-Dateien hochzuladen oder direkt in die DeepL-Umgebung zu kopieren. Darüber hinaus kannst du auch einzelne Wörter oder Sätze direkt in das Tool eingeben, um sie zu übersetzen.

DeepL Blindtest Screenshot

Bei einem Blindtest lässt DeepL bei seinen Übersetzungen die Konkurrenz weit hinter sich (Grafik-Quelle: deepl.com/de/press-release)


Kommunikation in einer vernetzten Welt

In unserer vernetzten Welt ist die Kommunikation mit Menschen aus aller Welt ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Dank des Internets und der sozialen Medien können wir uns mit Menschen aus allen Ecken der Erde verbinden und kommunizieren.

Das ist hier genau das Problem: Viele Menschen sprechen keine oder nur sehr wenige Fremdsprachen. Die Lösung: Übersetzungssoftware wie DeepL.

DeepL bietet Autoren und Übersetzern die Möglichkeit, Texte schnell und exakt zu übersetzen. Der DeepL-Algorithmus ist ein künstliches neuronales Netzwerk, das mithilfe maschineller Lerntechniken die Übersetzung von Texten verbessern soll. Die Software verweist auf ein riesiges Wörterbuch, das ständig erweitert und aktualisiert wird. Dadurch werden die Übersetzungen immer genauer und korrekter.

Der DeepL-Algorithmus bietet sehr viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Übersetzungsprogrammen. Auch der Schreibstil bleibt überzeugend - viele automatisch erstellte Übersetzungen anderer Tools haben keinen natürlich fließenden Stil.

Anders bei DeepL. Der übersetzte Text kommt dem Originaltext sehr nahe. Darüber wird bei DeepL der Kontext des Textes berücksichtigt. Dadurch sind die Übersetzungen noch präziser und fehlerfreier.

Außerdem verfügt das Online-Tool über eine intuitive Benutzeroberfläche, sodass es auch für Einsteiger leicht zu bedienen ist. Man kann entweder Text per Copy & Paste oder direkt in das Tool hochladen - dies macht den Übersetzungsvorgang noch effizienter.

Ich nutze DeepL selbst regelmäßig und war anfangs überrascht, wie gut die Übersetzungen tatsächlich sind. Natürlich gibt es immer noch kleine Unterschiede zu einer professionellen Übersetzung durch einen Muttersprachler. Aber für den Alltag und die Kommunikation mit anderen Menschen oder Kollegen in anderen Ländern ist DeepL absolut ausreichend.


Wie funktioniert das Tool DeepL?

Das Tool funktioniert folgendermaßen: Zunächst muss der Nutzer den Text, den er übersetzen möchte, in das entsprechende Feld eingeben oder hochladen. Anschließend wählt er die Ausgangssprache und die gewünschte Zielsprache aus. DeepL Pro übersetzt dann den Text mithilfe der KI (Künstliche Intelligenz) und liefert eine hochwertige Übersetzung.

DeepL erkennt übrigens automatisch die Sprache des eingegebenen Textes bereits bei der Eingabe. Wenn du also immer das gleiche Sprachpaar (beispielsweise Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch) benutzt, erkennt das Tool bereits bei der Eingabe die Ursprungssprache.

DeepL Translate ScreenDeepL Woerterbuch ScreenDeepL Dateien Screen


Welche Systeme werden von DeepL unterstützt?

DeepL gibt es als WebApp (Online im Browser),
als Desktop-Anwendung für macOS und Windows
sowie als App (Smartphone und Tablet) für iOS und Android.

Mit der DeepL-Erweiterung für Google Chrome, Microsoft Edge und Firefox
kannst du Texte übersetzen, die du gerade in deinem Browser liest oder schreibst.


Welche Sprachen werden von DeepL unterstützt?

Neben den Standard Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch und Niederländisch werden auch Chinesisch, Bulgarisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Griechisch, Indonesisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch (Bokmål), Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch und Ungarisch unterstützt.

Zu den 29 Standard Sprachen unterstützt der DeepL Übersetzer derzeit Übersetzungen in die folgenden Sprachvarietäten:
+ Britisches Englisch
+ Amerikanisches Englisch
+ Portugiesisch
+ Brasilianisches Portugiesisch


Was kostet das Tool?

DeepL bietet eine kostenlose und werbefreie Version ( DeepL TRANSLATOR ) seines Übersetzungstools an.

In der DeepL TRANSLATOR Version kannst du auf alle Sprachen zugreifen. Einschränkungen bestehen lediglich im Umfang der Textübersetzung wie folgt:

  • Maximal 5.000 1.500 Zeichen pro Übersetzung
    (Tipp: längere Texte in mehreren Abschnitten übersetzen);
  • Maximal 3 Dateien/Monat (.docx, .pptx oder .pdf);
  • Maximale Dateigröße 5 MB/Datei (.docx, .pptx oder .pdf)
    (Tipp: größere PDF-Dateien in kleinere teilen);
  • Maximal 1 Glossar mit 10 Einträgen;
  • Kostenloser Zugriff auf die DeepL REST API


Die DeepL PRO Versionen (Starter, Advanced und Ultimate) bieten einige Vorteile wie folgt:

  • Höchste Datensicherheit
    (End-to-end Verschlüsselung und Sofortiges Löschen der Texte);
  • Unbegrenzte Textübersetzung;
  • Für 2 oder mehr Nutzer;
  • 5, 20 oder 100 Dateien/Monat;
  • Dateiformate: .docx, .ppt, .pdf, .txt, .html;
  • Dateiformate ab Advanced: Excel (.xlsx) und XLIFF (.xlf/.xliff);
  • Maximale Dateigröße: 10, 20 oder 30 MB/Datei;
    (Dateibearbeitung möglich)
  • 1 bis 2.000 Glossare mit jeweils 5.000 Einträgen;
  • Erweiterte Anpassungsmöglichkeiten;
  • Formelle/informelle Anrede bei der Textübersetzung;
  • Teamverwaltung;
  • CAT-Tool-Integration für professionelle Übersetzer (ab Advanced);

Andere Dateiformate, die in dieser Liste nicht aufgeführt sind, werden von keinem der von DeepL angebotenen Produkte oder Abonnements unterstützt.

Die PRO Version ist gestaffelt ab 8,99 EUR/Monat, 29,99 EUR/Monat bis 59,99 EUR/Monat
oder bei Jahreszahlung von 7,49 EUR/Monat, 24,99 EUR/Monat bis 49,99 EUR/Monat (Starter, Advanced und Ultimate).



Funktionen des Online-Übersetzungstools DeepL

  • Alternative Wörter und Formulierungen auswählen;
  • Ergebnisse der Übersetzung korrigieren;
  • Du kannst zusätzliche Übersetzungen für noch nicht übersetzte Sätze ergänzen;
  • Texte unbegrenzt übersetzen;
  • Text aus Screenshots übersetzen;
  • Sprachaufnahmen übersetzen;
  • Eigene Glossare erstellen;
  • Integriertes Wörterbuch;
  • Zwischen Anredeformen wählen (nur mit DeepL Pro)
  • Ganze Dokumente übersetzen: Microsoft Word- (.docx), PowerPoint- (.pptx) und PDF-Dateien (.pdf) in der kostenlosen Version und Text-Dateien (.txt), Excel (.xlsx) und XLIFF (.xlf/.xliff) mit DeepL PRO.
  • Alle übersetzten Dokumente behalten ihre ursprüngliche Formatierung bei. Mit DeepL PRO kannst du übersetzte Dokumente außerdem noch bearbeiten und weitere Dateitypen (Text und HTML) übersetzen.
  • DeepL erfüllt die strengen Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union in vollem Umfang und ist nach ISO 27001 zertifiziert.
  • Texte werden nur verschlüsselt übertragen und nach der Übersetzung automatisch wieder gelöscht


DeepL Pro API-Paket

Mit dem DeepL Pro API-Paket kann man die JSON-basierte REST API von DeepL in die eigenen Produkte und Plattformen integrieren. Auf diese Weise lässt sich die weltweit beste maschinelle Übersetzungstechnologie in eine Vielzahl neuer Anwendungen integrieren.

Beispielsweise könnte ein Unternehmen internationale Kundenanfragen sofort von DeepL Pro übersetzen lassen, was die Geschäftsabläufe erheblich vereinfacht und die Kundenzufriedenheit verbessert.

Auf die DeepL API kannst du entweder mit einem DeepL API Free- oder einem DeepL API Pro-Paket zugreifen. Mit DeepL API Free kannst du bis zu 500.000 Zeichen pro Monat kostenlos übersetzen.


Was ist DeepL Write und wie kann ich das Tool verwenden?

DeepL Write ist ein KI-Schreibassistent für Deutsch und Englisch, mit dem du deine schriftliche Kommunikation mit nur einem Klick verbessern kannst.

DeepL Write bietet Unterstützung für jeden Zweck und für jedes sprachliche Ausgangslevel. Auch in der Muttersprache hilft DeepL Write dabei, Gedanken präziser auszudrücken und den eigenen Schreibstil zu verbessern.

Das Tool verbessert deine eingegebenen Texte, indem es Grammatik, Rechtschreibung und Stil überprüft und Synonyme und alternative Formulierungen vorschlägt.

Features:

  • Grammatik- und Rechtschreibfehler korrigieren
  • Den Ton deines Textes festlegen
  • Ganze Sätze umformulieren
  • Sprachliche Feinheiten zum Ausdruck bringen

DeepL Write ist unter DeepL.com/write verfügbar und kann sowohl im Desktop-Browser als auch im Browser des mobilen Endgeräts verwendet werden. Derzeit wird Write noch nicht von anderen Plattformen unterstützt.

DeepL Write 2023


chimp bg line crunch blue



Alternativen zu DeepL?

Gibt es echte Alternativen zu DeepL?

Von der Qualität der Übersetzungen eher nicht. Außer man beauftragt einen professionellen Übersetzer. Bei der Fachübersetzung von Fachleuten gibt es auch einige (kostenpflichtige!) Anbieter, die ich jetzt hier aber nicht auflisten will. Das würde den Rahmen sprengen.

Aber es gibt auch weitere Online-Tools als mögliche Alternative zu DeepL.


Von der Qualität in Sachen Übersetzung ist das Online-Tool Reverso dem Tool DeepL ebenbürtig:
Reverso | www.reverso.net/Textübersetzung
Das Tool Reverso stammt aus Frankreich und die Plattform ist in englisch und französisch verfügbar. Die Bedienung ist genauso aufgebaut wie bei DeepL. Reverso bietet auch die gleichen Funktionen wie bei DeepL.
Vorteil gegenüber DeepL: Du hast bei Reverso eine größere Datei-Auswahl (15 Datei-Formate).
In der kostenlosen Trial-Version kannst du maximal 2.500 Wörter übersetzen lassen.
Dann kostet der Service:
9,99€ für 8.000 Wörter/Monat oder 77,88€/Jahr für 50.000 Wörter/Jahr (aktuelle Preise).


Der bekannteste Vertreter in Sachen Online-Übersetzungen ist sicherlich
Google Translate | translate.google.com
Vorteil Google: statt 29 Sprachen unterstützt der Online-Übersetzer über 130 Sprachen!

Der Google Übersetzer kann nicht nur Wörter, Texte und Dokumente (DOCX-, PDF-, PPTX- oder XLSX-Dateien) übersetzen, sondern auch ganze Webseiten. Und auch dieser Online-Service kann völlig kostenlos von jedermann genutzt werden.

Den Google Übersetzer gibt es auch als App für iOS & Android. Besonderheit hier: anstatt den Text in das Smartphone zu tippen, kannst du deinen Text auch direkt in die App diktieren. Die Apps haben eine eingebaute Funktion zum Transkribieren, Sprechen, Schreiben, Tippen oder aber ein Foto schießen! Geht alles mit der App.

Nachteil Google: Beim Thema Datenschutz solltest du vorsichtig sein. Vertrauliche Texte oder Dokumente würde ich persönlich jetzt nicht unbedingt damit übersetzen wollen.
Auch die Übersetzungen sind von der Qualität her nicht so gut wie die von DeepL.


Ähnlich qualitative Ergebnisse wie der Google-Übersetzer liefert der Online-Dienst
SYSTRAN Translate | www.systran.net/de/ueberzetsen
In der kostenlosen Online-Version kannst du auch hier nur Texte übersetzen.
Die kostenpflichtige PRO-Version bietet weitere Features wie,
– Unbegrenzte Textübersetzung;
– Übersetzen von PDF, Word, PowerPoint, Excel, E-Mails;
– API-Zugriff;
– Integration von Microsoft Office-, CAT- und TMS-Tools;
– Kostenloser Download der SYSTRAN-Apps.

Die PRO-Version LITE von Systran beginnt bei 6,99€ pro Monat/pro Benutzer.
Mit 50 Sprachen, ca. 150 Seiten Text/Monat und dem Microsoft Addin (Office 365).
Nicht enthalten ist die Übersetzung von PDF-Dateien.

Dafür brauchst du dann schon die PRO PLUS Version für 19,99€/Monat!
Lohnt sich aber nicht, da du mit vergleichbarer Qualität deine Dokumente in den Google Übersetzer laden kannst. Und bis zu 5 MB Dateigröße fährst du mit DeepL besser!


Ein weiteres Online-Tool ist der
PROMT.one (online-translator.com) | www.online-translator.com/übersetzung
PROMT.one ist ein kostenloser Online-Übersetzer und Wörterbuch in über 20 Sprachen. Das Online-Tool russischen Ursprungs bietet auch wie die beiden vorgenannten einen kostenlosen Übersetzungsservice für Texte.
Für iOS und Android gibt es eine eigene App.

Mehr bietet die Premium-Version ($14,99/Jahr):
+ Apps ohne Werbeeinblendungen;
+ Mobile App im Offline-Modus verwenden;
+ Synchronisation der Lieblingsübersetzungen in Online-Service und der mobilen App;
+ Unbegrenzter Zugriff auf alle Funktionen der PROMT.One-Plattform.


Ach ja, dann gibt es ja noch die App
Microsoft Translator | translator.microsoft.com
Microsoft Translator ist eine kostenlose, persönliche Übersetzungs-App für mehr als 70 Sprachen zum Übersetzen von Text, Sprache, Unterhaltungen, Kamera Fotos und Screenshots. Du kannst sogar kostenlos Sprachen für die Offline Übersetzung herunterladen, um sie auf Reisen zu verwenden. Erhältlich für Android, Amazon und iOS.


TIPP!
Apple-User haben es einfach: im Safari-Browser (für macOS und iOS) ist bereits ein Übersetzungstool integriert, mit dem sich ganze Webseiten übersetzen lassen
( support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw646b2ca2/mac ).
Die Qualität entspricht dabei aber eher dem Google Übersetzer. Aber für den Hausgebrauch ist es ausreichend.


FAZIT

Insgesamt ist DeepL eine großartige Lösung für alle, die schnell und korrekt Texte übersetzen wollen. Das Tool bietet eine Vielzahl an Funktionen und Optionen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen – sowohl in Bezug auf Qualität als auch Geschwindigkeit.

Ich kann DeepL nur empfehlen. Es ist ein tolles Tool, mit einer außergewöhnlich hohen Übersetzungsqualität, um Texte in verschiedene Sprachen zu übersetzen.

chimp bg line crunch blue



Quellen/Links:

DeepL | https://www.deepl.com/de/translator

Einhörner in Deutschland | https://de.wikipedia.org/wiki/Einhorn_(Finanzen)

Safari-Browser Übersetzung | https://support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw646b2ca2/mac

Was sind Screenshots? | https://de.wikipedia.org/wiki/Screenshot

Was bedeutet Semantik? | https://de.wikipedia.org/wiki/Semantik

KI – Künstliche Intelligenz | https://de.wikipedia.org/wiki/Künstliche_Intelligenz

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Neueste Blog-Beiträge:

iScout–NEWS

Schließe Dich über 1.000 smarten News-Abonnenten an,
die einmal im Monat unseren kostenlosen Newsletter erhalten.
Tools, Tipps und Ressourcen für Dein Digitales Business.
Jetzt hier anmelden!
Hier findest Du die DatenschutzerklärungJederzeit abstellbar. Keine Verpflichtungen. Kein Spam.
Der Versand erfolgt über den Anbieter beehiiv Inc. aus den USA.
zum Seitenanfang

Hinweis:
Alle Informationen auf dieser Website werden den Besuchern kostenlos zur Verfügung gestellt und waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen korrekt. Fotos und Bilder werden über lizenzfreie Bildseiten, soziale Medien (Twitter/Instagram/YouTube) und / oder durch Eigenproduktion bereitgestellt. Ich bin nicht mit den auf der Website erwähnten Marken, Personen, Influencern oder Websites verbunden. Einzelne Beiträge auf dieser Website können Affiliate-/Werbe-Links (*) enthalten, was bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
Bitte lesen Sie die vollständige Offenlegung über den Menüpunkt "* Affiliate-Links".

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

..